Preisträger 1994 | << zurück zur Übersicht

Preisträger

Jahrgang Joachim Vanselow

In den Jahren 1994 bis 1998 hat Joachim Vanselow sein Klavier-Studium bei Prof. Vergara-Pink an der staatlichen Hochschule für Musik in Freiburg i. Br. absolviert und mit dem Diplom (Diplom-Musiklehrer) abgeschlossen. In dieser Zeit wie auch in den Jahren davor hat er diverse Solo-Konzerte, u.a. im Schloss Ettlingen (Asam-Saal) in Ettlingen, gespielt. Daneben konnte er als Organist bei einigen Orgel-Konzerten im süddeutschen Raum weitere Konzerterfahrung sammeln. Des weiteren war Vanselow während der Zeit seines Studiums als Chorleiter beim Sängerbund Stühlingen tätig.

In all den Jahren hat Joachim Vanselow regelmässig in diversen Konstellationen weiterhin Musik gemacht, allerdings nicht mehr im klassischen Bereich (wie im Studium), sondern im Bereich Rock/Pop/Soul. Seit einigen Jahren spielt er als Keyboarder in der Band Popfour, deren Musiker zumeist aus dem Raum Waldshut stammen. Zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang die Teilnahme von Popfour als SWR1-Tourband bei der Deutschland-Tour in den Jahren 2005 und 2006. Daneben hat Vanselow in unregelmässigen Abständen bei einigen Chor-Projek- ten als Pianist mitwirken können, u.a. für den Chor Francy Pancys aus Zurzach in den Jahren 2006, 2008 und 2009.

Seit September 2009 hat Joachim Vanselow damit begonnen, am Konservatorium Zürich Jazz-Unterricht zu nehmen, um seine Interessen daran weiter zu vertiefen.