1993 - Geschwister Scharff

Valentin Scharff
Valentin Scharff
Preisträger Förderpreis 1993
Jahrgang: 1974

Valentin Scharff erhielt seine musikalische Ausbildung zunächst bei seinem Vater, nach seinem Abitur dann an der Musikhochschule in Freiburg bei Prof. Christoph Henkel. Er besuchte Meisterkurse bei Frans Helmerson, Siegfried Palm, Arto Noras sowie Janos Starker.

Besonders als Kammermusiker in verschiedenen Formationen spielte Scharff auf zahlreichen Festivals, u. a. in Luzern, Les Arcs, La Prés, Beethoven-Fest Bonn und Konzerte in ganz Europa, USA und Japan.

Außerdem ist er Preisträger mehrerer Wettbewerbe (z.B. 2. Preis „Int. Kammer- musikwettbewerb 1991 Den Haag“, 1. Mendelssohnpreis Freiburg 1995) und Stipendiat verschiedener Stiftungen (u.a. „Villa musica“, Brahms-Stipendium Baden-Baden).

Seit 1999 ist er Vorspieler der Cellogruppe im hr-sinfonieorchester, Chefdirigent Paavo Järvi.

Barbara Scharff-Behling
Preisträgerin Förderpreis 1993
Jahrgang: 1970
  • 1989 Abitur am Hochrhein Gymnasium Waldshut
  • 1990 Studium: Musik – Französisch
    Freiburg: Staatliche Universität, Hochschulen für Musik
  • 1997 Staatsexamen Schulmusik, Französisch
    Referendarium: Stuttgart-Leonberg
  • 1999 Gymnasium Neuenbürg
  • 2001 St. Ursula Gymnasium Bad Königstein
  • 2005 Mutterschaftsurlaub (3 Kinder)
  • Zahlreiche Konzertauftritte als Geigerin, Sopranistin und Dirigentin.
  • Ab 2010 in Amsterdam (berufsbedingt, mit Ehegatten)

 

 

Verena Scharff-Schweizer
Preisträgerin Förderpreis 1993
Jahrgang: 1973
  • 1992 Abitur, Hochrhein Gymnasium Waldshut
  • 1991 Jugend musiziert 3. Bundespreis Solo Viola
  • 1992 Jugend musiziert 1. Bundespreis Quartett
  • 1992 Europäischer Wettbewerb Den Haag 2. Preis Kammermusik
  • 1992 Viola-Studium bei Nobuko Imai, Detmold
  • 1996 Viola-Studium bei Rainer Moog, Köln
  • 1998 Konzert Diplom Köln
  • seit 1998 Mitglied des Orchestre de la Suisse Romande in Genf (Tourneen China, USA, Japan etc.)
  • Zahlreiche internationale Konzertaktivitäten
  • 1993 Kammermusikkurs in Blue Hill USA
  • 1996 im Gustav Mahler Sinfonie Orchester
  • seit 1998 zahlreiche Kammermusikkonzerte im Rahmen der Genfer OSR-Konzertveranstaltung

Termine 2020

19. März 2020
Preisträgerkonzert
„Klosterkonzerte St. Blasien“
mit Clemens Losch
abgesagt

2. Mai 2020
Preisträgerkonzert

„Schloss Bonndorf“
mit Raphael Sachs
abgesagt

18. September 2020

Preisträgerkonzert
„Klangscheune Nack“
mit dem casalQuartett

10. Oktober 2020
Preisträgerkonzert
„Peter-Thumb-Konzerte“
mit Claudia Auf der Maur

 

25 Jahre Stiftung

25 Jahre Volksbank Hochrhein-Stiftung zum Nachlesen.
 >> Zum Download als PDF